info@nakba-2018.ch            Spenden: PC 89-394982-9  Nakba-2018         Postadresse: Verein Nakba-2018, 3000 Bern

 

Zürich: Kosmopolitics - KRITIK AN DER ISRAELISCHEN POLITIK: EINE GRATWANDERUNG

.
KosmoPolitics
Datum: Montag, 2. März 2020 20:00

Veranstaltungsort: Kosmos, Lagerstrasse 104, 8004 Zürich

Referat von und Gespräch mit Wilhelm Kempf

Engagement für Menschenrechte, Ressentiments, Antisemitismus? Wilhelm Kempf hat 2015 das Buch «Israelkritik zwischen Antisemitismus und Menschenrechtsidee» publiziert. Darin stellt er die Resultate seiner empirischen Forschung vor. Die «Gratwanderung zwischen Blauäugigkeit und Skepsis» bedeutet, sich der Kritik an der israelischen Politik offen zu stellen und sie nicht von vorneherein als antisemitisch zu brandmarken, ohne aber die Augen vor Antisemitismus zu verschliessen.

Prof. Dr. Wilhelm Kempf ist Psychologe und Gründer der Projektgruppe Friedensforschung an der Universität Konstanz

Moderation:
Claudia Kühner, Journalistin mit Fokus israelische Politik

Über jvjp
Die Jüdische Stimme für Demokratie und Gerechtigkeit in Israel/Palästina jvjp ist eine Gruppierung in Zürich, die sich friedenspolitisch und menschenrechtlich engagiert.

 

Veranstalter
Kosmos und JVJP
.
gehört nicht zur Trägerschaft der Kampagne Nakba-2018
Adresse
Lagerstrasse 104, 8004 Zürich

 

Karte


 

Alle Daten


  • Montag, 2. März 2020 20:00

Agenda

Mo Di Mi Do Fr Sa So
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Petition ParrainagesPetition

Befreiung aller Palästinensischer Kinder in Gefängnissen der Israelischen Besatzungsmacht

Am 20.11.2019 mit 6389 Unterschriften eingereicht an Bundesrat Cassis.

Medienmitteilung 

     fr       de

Petition


Gaza Kriegsverbrechen gehören vor Gericht!


wurde am 18. Juni 2019 mit 4'400 Unterschriften eingereicht.


Medienmtteilung

Radio SRF Rendevous

 

NEU

Palastina Nachrichten

Nachrichten 
aus den 
palästinensischen 
Gebieten 

palestine updates 0

News from
Occupied Palestine

 

Maan News