info@nakba-2018.ch            Spenden: PC 89-394982-9  Nakba-2018         Postadresse: Verein Nakba-2018, 3000 Bern

 

Alon Liel - Ist die Zweistaatenlösung tot?

.
Datum: Mittwoch, 27. Februar 2019 20:00

Veranstaltungsort: Kosmos - Club oder Forum

ALON LIEL - VORTRAG und Diskussion

IST DIE ZWEI-STAATENLÖSUNG TOT?

Alon Liel ist Friedensaktivist, ehemaliger Botschafter Israels in Südafrika und Gesprächspartner von Nelson Mandela 

Dr. Liel, geboren 1948 in Tel Aviv, lehrt Internationale Beziehungen an der Universität Tel Aviv und an der Lauder School of Government, Diplomacy & Strategy des Interdisciplinary Center in Herzlia und ist Autor mehrerer Bücher über internationale Beziehungen. Der ehemalige israelische Diplomat war Generaldirektor des israelischen Aussenministeriums und Botschafter in Südafrika und in der Türkei. Im kommenden Frühling erscheint sein Beitrag zu diesem Thema in einer Publikation der britischen Denkfabrik „The Oxford Research Group“, Partnerorganisation des „Center for Security Studies“ an der ETH Zürich. 

Der ehem. israelische Diplomat, Dr. Alon Liel, analysiert Israels Lage auf dem internationalen Parkett fünf Jahrzehnte nach dem Sechstagekrieg. Wie beeinflusst die langfristige Besatzung Israels Aussenbeziehungen? Dr. Alon Liel beschreibt den Einfluss in mehreren Wirkungskreisen: Die Weltmächte, die regionalen Spannungsfelder, die internationale Zivilgesellschaft und die jüdische Diaspora. 

Im Anschluss an den Vortag findet eine Podiumsdiskussion statt. Es wird Platz für Fragen aus dem Publikum eingeräumt. Einführung und Moderation: Jaron Bernstein, Präsident des New Israel Fund NIF Schweiz. 

Veranstaltung in englischer Sprache     

In Zusammenarbeit mit dem NIF Schweiz und Jochi Weil-Goldstein

 

Veranstalter
Kosmos, NIF Schweiz und Jochi Weil-Goldstein
.
gehört nicht zur Trägerschaft der Kampagne Nakba-2018
Adresse
Lagerstrasse 104 8004 Zürich

 

Karte


 

Alle Daten


  • Mittwoch, 27. Februar 2019 20:00

Petition


Gaza Kriegsverbrechen gehören vor Gericht!

unterzeichnen


aktueller Stand:

Agenda

NEU

Palastina Nachrichten

Nachrichten 
aus den 
palästinensischen 
Gebieten 

palestine updates 0

News from
Occupied Palestine

 

Maan News